Hyundai Motor gibt Ausblick auf Lkw mit Brennstoffzellen-Technologie

Hyundai Motor wird an der IAA Nutzfahrzeuge 2018 in Hannover das Konzept eines Lkw mit Brennstoffzellenantrieb vorstellen. Der Marktstart soll bereits 2019 in ausgewählten europäischen Ländern erfolgen.  An der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover wird Hyundai die Pläne zur Einführung des Brennstoffzellen-Lkw bekannt geben.

Das Design des neuartigen Nutzfahrzeugs hebt sich deutlich von demjenigen der konventionell angetriebenen Lastwagen ab. Das aufgeräumte und saubere Erscheinungsbild unterstreicht den umweltfreundlichen Charakter des Fahrzeugs. Dank Spoiler und Seitenverkleidung trägt das Design nicht nur zu einem innovativen Erscheinungsbild, sondern auch zu einer effizienten Aerodynamik bei.

Bereits heute gehört Hyundai zu den führenden Anbietern von Brennstoffzellenfahrzeugen. 2012 präsentierte Hyundai mit dem ix35 Fuel Cell den weltweit erste Brennstoffzellen-Pkw aus Serienfertigung. Im vergangenen Jahr folgte ein weiterer Meilenstein mit der Einführung des NEXO, dem zweiten Brennstoffzellenauto aus dem Hause Hyundai.

Mehr Infos zum Brennstoffzellen-Lkw finden Sie in der offiziellen Pressemitteilung von Hyundai.