Links überspringen

Wasserstoff Produktion

Das entscheidende Kriterium für eine erfolgreiche Wasserstoff Produktion ist, ganz simpel, die Funktionalität der Gesamtanlage. H2 Energy bietet komplette, schlüsselfertige Lösungen an und kümmert sich sowohl um die einzelnen Teilsysteme (Elektrolyseur, Verdichter, Speicher, etc.) als auch um die Verbindung dieser Teilsysteme zum Gesamtsystem. Dieser letzte Schritt, der auch das übergeordnete Kontrollsystem der Anlage beinhaltet, ist entscheidend und macht die von H2 Energy geplanten Anlagen sicher und robust. 

H2 Energy hat sich auf Wasserstoff Produktionsanalgen durch PEM-Elektrolyse spezialisiert. In einem elektrochemischen Prozess werden die Sauerstoff (O2)-und Wasserstoffmoleküle (H2) des Wassers (H2O) getrennt und gesammelt. Mit der Polymer-Elektrolyt-Membran (PEM) Technologie werden die Gase durch eine feste Membran getrennt und der Wasserstoff kann während dem Prozess komprimiert werden. Damit wird deutlich weniger Energie für die Kompression zum Speicherdruck von 350 bar erforderlich. Der Wasserstoff kann ohneLagerverluste zwischengelagert werden. Die Elektrochemie ermöglicht einen hochdynamischen Betrieb im Bereich von 0-100% der Nennleistung des Elektrolyseurs. Dies bietet den Stromproduzenten eine neue Form der Stromnutzung, um ein speicherbares Gas (Wasserstoff) zu erzeugen und damit das Gleichgewicht zwischen Produktion und Nachfrage auszugleichen.

Leistungen H2 Energy

→ Machbarkeitsanalyse
→ Entwicklung H2 Konzept
→ Planung Gesamtanlage
→ Einholen Bewilligungen
→ Realisierung Anlage mit bewährten Lieferanten
→ Abnahme schlüsselfertige Anlage

Partner

NEL ASA
→ Weitere auf Anfrage

Referenzen

Auf Anfrage